Az oldalainkba ágyazott Google Adwords kódja marketing célokra, valamint a Google Analytics kódja a látogatottság méréséhez sütiket használ.

Datenschutzrichtlinie Ich bin damit einverstanden!

Kulturviertel Zsolnay

de

Vertrieb von Veranstaltungs- und Tagungsräumen

Unsere Mitarbeiter für Vertrieb stellen Ihnen den Gebäudekomplex des Zsolnay-Viertels und seine Dienstleistungen gerne vor.

Vertrieb von Veranstaltungs- und Tagungsräumen


Unsere Mitarbeiter für Vertrieb stellen Ihnen den Gebäudekomplex des Zsolnay-Viertels und seine Dienstleistungen gerne vor. 

Kontakt:

Judith Horváth-Érsek 

Projekt- und Vertriebsmanagerin 


ersek.judit@zsn.hu

Räume zu vermieten:

KONZERTSAAL E78

 


 


Das sich unmittelbar auf den Pyrogranithof öffnende Gebäude eignet sich am besten zur Abhaltung von Konzerten, Theateraufführungen, der Abwicklung von Firmen- und Privatveranstaltungen, Hochzeiten, Bällen, ferner Vorstellungen jeglicher Art. 


 


Größe: 460 m2
Raumumfang mit Sitzreihen: 400 Personen
Kapazität als Theatersaal: 200 Personen
Kapazität eingerichtet mit runden Tischen: 220 Personen
Kapazität für Stehbuffet: 1000 Personen
Technische Daten zum Herunterladen 

 


 

 

E78 – LEHRSAAL

 


 


Der im Obergeschoss des Gebäudes E78 befindliche Lehrsaal ist sehr gut geeignet zur Veranstaltung von Geschäftsbesprechungen, Präsentationen, und kann ggf. auch als Sektionssaal bei größeren Veranstaltungen dienen. 

Größe: 73 m2
Raumumfang mit Sitzreihen: 35 Personen
Kapazität bei U-förmiger Einrichtung: 20 Personen

 


 

 

E78 – PANORAMASAAL

 


 


Als idealer Ort für Veranstaltungen bietet sich der Panoramasaal, der treu zu seinem Namen wunderschöne Aussicht auf den benachbarten Pyrogranithof und den Jugendstilschornstein in dessen Mitte bietet. 

Größe: 223 m2
Raumumfang mit Sitzreihen: 110 Personen
Raumumfang mit runden Tischen eingerichtet: 70 Personen

 


 

 

E78 –MUSIKSAAL

 


 


Der im Erdgeschoss des Gebäudes E78 befindliche Musiksaal ist am besten geeignet für Abwicklung von Präsentationen, Geschäftsbesprechungen und Veranstaltungen.

Größe: 83 m2
Raumumfang mit Sitzreihen: 50 Personen

 


 

 

PYROGRANIT-HOF

 


 


Auf dem Hof, begrenzt von den Mauern der sanierten Betriebsanlagen und des Konzertsaals E78 befindet sich auch der gezierte Jugendstiel-Schornstein. Es befinden sich hier ferner auch die einst zum Ausbrennen der Tonprodukte verwendeten Öfen, in denen von Zeit zur Zeit Ausstellungen im Rahmen der Galerie Kirakat veranstaltet werden. 
Der Pyrogranit-Hof ist am besten geeignet, auf ihm Konzerte, Abendmahle, größere Freilichtveranstaltungen abzuhalten. 

Größe: 1877 m2
Raumumfang mit Sitzreihen: 660 Personen
Kapazität für Stehveranstaltungen: 2000 Personen

 


 

 

APOSTELSAAL

 


 


Die Wände des Saals sind mit Terrakotta-Aposteln und -Angeln geziert, die mit Manganoxid gestrichen wurden. Im „Deutschen Raum“ befinden sich verschiedene Fliesenfelder aus dem Anfang des 20. Jhs. in sechs größere Bereiche unterteilt: blau-weiße mangelhafte Restfliesen in blauem Fliesenrahmen. 
Wegen seiner festlichen Ausstattung ist der Saal beliebter Ort für Preisvergaben, Veranstaltungen, Hochzeiten. 

Größe: 143 m2
Raumumfang mit Sitzreihen: 95 Personen
Raumumfang mit einem Rundtisch: 60 Personen

 


 

 

JULIA-SAAL

 


 


Im Obergeschoss der Villa-Sikorski, über der Ausstellung „Das goldene Zeitalter der Zsolnay-Fabrik – die Gyugyi-Sammlung“ wurde der Julia-Saal errichtet. Julia, die Tochter von Vilmos Zsolnay heiratete 1883 den Architekten Tadeusz Sikorski, und dieses Gebäude wurde zu ihrem neuen Zuhause. 1886 wurde hier das Atelier von Julia untergebracht, wo sie ihre Gemälde entwarf. Aus dem hellen Saal öffnet sich eine wunderschöne Panorama für die Besucher. 

Größe: 80 m2
Raumumfang mit Sitzreihen: 40 Personen

 


 

 

GALERIE PÉCS M21

 


 


Mit ihrer über 1000 m2 Größe ist sie einer der größten Ausstellungsräume von Pécs. Das über manchenorts 6-8 m Innenhöhe verfügende Gebäude ist bestens geeignet für Ergänzungsort von Galaabenden, Tagungen. 


 


Größe: 1152 m2
Raumumfang mit Rundtischsitzordnung: 400 Personen
Kapazität bei Stehempfängen: 685 Personen

 


 

 

PUPPENTHEATER BÓBITA

 


 


Das sogenannte Grüne Haus wurde von Tadeusz Sikorski und Andor Pilch entworfen, es war als Sommerhaus und Atelier für die erwachsen gewordenen Kinder der Mattyasovszky-Familie vorgesehen, schließlich zog hier kein Familienmitglied ein. Heute ist das Puppentheater Bóbita untergebracht. 
Raumumfang, großer Saal: 185 Personen
Raumumfang: Kammersaal: 70 Personen

Weitere Veranstaltungsraum-Optionen:

Kodály-Zentrum
Haus der Künste und der Literatur 
Besucherzentrum Cella Septichora 
Mittelalterliche Universität